Ausstellung “Was bleibet aber… LITERATUR IM LAND”

Wann:
22. Juli 2021 um 13:00 – 29. August 2021 um 17:00
2021-07-22T13:00:00+02:00
2021-08-29T17:00:00+02:00
Wo:
Spengler-Museum Sangerhausen
Bahnhofstr. 33 06526 Sangerhausen
Preis:
3 (erm. 2) EUR
Beginnend mit dem 20. Todestag von Einar Schleef am 21. Juli ist im Spengler-Museum die Wanderausstellung der ALG „Was bleibet aber…LITERATUR IM LAND“ zu sehen.
Der Einar-Schleef-Arbeitskreis Sangerhausen e.V. ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften (ALG).  Die Ausstellung wird vom 21.07. bis 29.08.2020  im Spengler-Museum Sangerhausen gezeigt.
Sie wird in jedem Bundesland an mehreren Orten präsentiert und enthält neben überregionalen Thementafeln  spezifische Tafeln für das jeweilige Bundesland.
In Sachsen Anhalt werden neben Einar Schleef folgende Schriftsteller vorgestellt: Carl Leberecht Immermann, Johann Wilhelm Ludwig Gleim, Friedrich Gottlieb Klopstock, Johann Joachim Winckelmann und Ernst Ortlepp.
Das Spengler-Museum ist Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 17.00 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr) geöffnet.
Weitere Informationen: Faltblatt