Literarischer Stadtrundgang. Mit Gertrud durch Sangerhausen – Von der Hauptpost zur Polizei

Einar Schleef hat in seinen Erzählungen und vor allem im Roman „Gertrud“ seiner Heimatstadt Sangerhausen ein Denkmal gesetzt. Wir werden den literarischen Spuren folgen, passende Schleef-Texte lesen und Zusammenhänge erläutern.
Telefonieren vor dem Handyzeitalter, Hotelübernachtungen, ein kopfloser Erfinder der Stenografie, der Kaufmannsladen um die Ecke, schwierige Passangelegenheiten und andere interessante Fragen werden Thema bei unserem Rundgang sein.

"Die Polizei. Vaters Bau." (Zitat Schleef-Stadtplan)

“Die Polizei. Vaters Bau.” (Zitat Schleef-Stadtplan)