Veranstaltungen

 

2018 |2017 |2016 | 2015 | 2014 | 20132012 | 20112010200920082007 | 2006 | 2005 | 2004 | 20032002 | 2001

2018

17. Februar 2018

Jahreshauptversammlung mit Vortrag „Einar Schleef. Der Maler“ von Michael Freitag

2017

21. Januar 2017

14:15 Uhr: Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz mit einem Vortrag von Frau Prof. Dr. Ulrike Haß zum Thema:
„Die Spur des Wirklichen. Jelinek Schleef“  (zum Vortragstext – pdf-Format).

21. April

18:00 Uhr, Spengler-Museum Sangerhausen:
Geschichte und Geschichten: Einar Schleefs Stadtplan wird 30.

02./03. September

Stand beim Kobermännchenfest Sangerhausen (Straße der Vereine)

22. September, 17:00 Uhr, Ewald-Gnau-Str. 1b, Sangerhausen

Auf den Spuren der Familie Schleef. Lesung

03. November, 17:00 Uhr, Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen

Wenn die Sprache stolpert.
Vortrag von Dr. Henning Burk zum Welttag des Stotterns

2016

23. Januar

13:00 Uhr: Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen.
14:30 Uhr, Veranstaltung im Spenglermuseum. Dr. Peter Staatsmann spricht über das Thema Schleef: Theatermacher – Annäherung an den Theaterkünstler Einar Schleef in vier Anläufen.

15. Juli bis 02. September

Schaufenster in der Bahnhofstr. 7
05. bis 30. September
Schaufenster in der Göpenstraße 10: Der Einar-Schleef-Arbeitskreis seit 2002

21. Juli

Einar Schleef – 15. Todestag
15:00 Uhr: Lesung am Grab. Zu Fuß zum Kaffeehaus Kolditz. Dort 16:00 Uhr: Texte und Bilder zu Einar Schleef. Der Gang zu den Müttern von Klaus F. Messerschmidt.

09. September

19:00 Uhr: Vernissage zur Ausstellung Einar Schleef – „Gemälde und Zeichnungen“.
Galerie kunstRaum22 Anhaltischer Kunstverein Dessau
Askanische Str. 22
06842 Dessau
Weitere Öffnungstermine: 10./11. und 16./17/18. und 23./24./25. September
Freitag bis Sonntag 14.00 -17.00 Uhr und nach Absprache

09. bis 11.September

Sachsen-Anhalt-Tag. Ausstellung des Einar-Schleef-Arbeitskreises im Kaffeehaus Kolditz (Beginn: 05. September) und Stand in der Straße der Vereine (vor der Commerzbank, Bahnhofstraße).

24. September

„Die Pyramide Jahr zu Jahr größer, wehe der Schotter rutscht.
14:00 Uhr: Wanderung und Lesung zwischen Halde, Brühltal und Schacht.

04. November

19:00 Uhr: Theaterabend: „Ich bins deine Mutter“ mit dem Schauspieler Wolfram Koch nach 4 Erzählungen aus „Die Bande“ von Einar Schleef.

2015

24. Januar

Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen
Eröffnung der Fotoausstellung »Jeder hat sein Sangerhausen«. Je 20 Fotos von Alexander Biedermann und Einar Schleef mit Texten aus Gertrud
Vortrag von Dr. Halina Hackert: Sich Heimat erschreiben. Heimat und Fremde in Einar Schleefs „Gertrud“

27. Januar

Schaufenster in der Kylischen Straße, Sangerhausen: Von Sangerhäusern eingesandte Fotos als Ergänzung der Ausstellung  „Jeder hat sein Sangerhausen“ im Spenglermuseum (bis Ende März).

5. und 6. September

Beteiligung am Stadtfest Sangerhausen mit einem Stand in der „Straße der Vereine“.
Herr Kupfernagel liest die Erzählung „Das Denkmal“ von Einar Schleef in der Marienkirche.

19. September

Herr Armin Hoch vom Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, Roßla, führt durch die Mooskammer.
Mitglieder des Arbeitskreises lesen Texte von Einar Schleef mit Bezug zum Wandergebiet.

6. November

Lesung: Mord in Sangerhausen und andere Begebenheiten.
17.00 Uhr im Kaffeehaus Kolditz
1989 erschien der 1. Band von Einar Schleefs „Gertrud“.
In seinem Roman „Gertrud“ und in seinen Erzählungen bezieht sich Einar Schleef vielfältig auf seine Geburtsstadt Sangerhausen und auf historische Ereignisse und Begebenheiten, die mit ihr zu tun haben. Für diese Lesung haben unter anderem einige lokale Kriminalfälle ausgesucht.

2014

17. Oktober
Wilhelm Schmied und der Malzirkel. Gesprächsrunde mit Rainer Mühlhausen, Dieter Gerboth, Klaus F. Messerschmidt. Moderation: Sigrun Dittmann und Fritz-Dieter Kupfernagel

6. September
Stadtfest: Beteiligung mit einem Stand an der „Straße der Vereine“

16. August–28. September
Ausstellung »Einar Schleef Theaterplakate«, Ausstellungshalle Europa-Rosarium Sangerhausen, täglich 10–16 Uhr geöffnet

6. August – 24. September
Gestaltung von zwei Schaufenstern in der Kylischen Straße mit Ausstellung von 20 Schülerplakaten aus dem Wettbewerb zu Schleef Block I (2004) und Werbung für die Ausstellung „Einar Schleef Theaterplakate“ im Rosarium

17. und 18. Januar
Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen
Veranstaltungen anlässlich des 70. Geburtstags Einar Schleefs

top

2013

29. September
Lesung aus Gertrud – Band 1 an Originalschauplätzen im Rahmen der Reihe „Auf den Spuren von…“ der Landesliteraturtage Mansfeld Südharz 2013

19. Januar
Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen

top

2012

21. April
Veranstaltung Festivalabschluss „Vor uns das verhießene Land“. Filmpremiere der Videodokumentation, 10 Jahre Arbeitskreis

25. Februar – 31. März
Ausstellung der Theaterplakate Schleefs, Maxim Gorki Theater, Berlin (Konzeption und Realisation: Marko Kloß)

31. Januar – 22. Februar
Ausstellung der Theaterplakate Schleefs, echoraum, Wien (Konzeption und Realisation:
Marko Kloß)

17.–30. Januar
Ausstellung der Theaterplakate Schleefs, Literaturhaus, Graz (Konzeption und Realisation:
Marko Kloß)

top

2011

22. November – 20. Dezember
Ausstellung der Theaterplakate Schleefs, Stiftung Moritzburg, Halle/Saale (Konzeption und Realisation: Marko Kloß)

20. Oktober – 19. November
Ausstellung der Theaterplakate Schleefs, Centraltheater, Leipzig (Konzeption und Realisation: Marko Kloß)

9. Oktober
Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen

5.–11. Oktober
Festival Schleef-Block II: „Vor uns das verhießene Land“

29. September
35-minütiges Gespräch mit Dr. Dieter Wrobel (ehem. Stellvertretender Vorsitzender des Vereins) zum Festival Schleef-Block II: „Vor uns das verhießene Land“ bei PUNKTum-Fernsehen

17. September
Führung zu begehbarem Stadtplan Einar Schleefs für Abiturjahrgänge 1966 und 1971 im UNISON-Haus, Sangerhausen (ehem. Erweiterte Oberschule)

17. Juni – 1. Oktober
Einweihung und Betrieb der „Schleef-Box“ im Rosarium (Eine Toninstallation von Marko Kloß)

top

2010

2. April
Karfreitagsgottesdienst in der Jacobikirche Sangerhausen. Pfarrerin Margot Runge stellte ihre „Queerpredigt“ unter das Thema: O Haupt voll Blut und Wunden: Einar Schleef und Sangerhausen. Der mdr übertrug den Gottesdienst.

16. Januar
Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen
Führung zu begehbarem Stadtplan von Einar Schleef
Lesung von Texten Schleefs in Kooperation mit Schauspieler/innen der Landesbühne Sachen-Anhalt, Eisleben, mit Videoinstallation

top

2009

2. September
Exkursion an das Anhaltinisches Theater Dessau zur Uraufführung von Abschlussfeier mit Ursula Werner (Regie: Armin Petras)

18. April
Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Einar und Gertrud Schleef mit Jutta Hoffmann und Harald Müller anlässlich des 100. Geburtstags von Gertrud Schleef (UNISON-Haus, Sangerhausen)

15. April
Besichtigung des begehbaren Stadtplans von Einar Schleef, Stadtführung und Vortrag mit Diskussion im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen anlässlich des Besuchs einer Studiengruppe der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt, Wittenberg

14. April
Exkursion zum Thalia Theater Halle: dramaturgische Einführung zu und Aufführungsbesuch von Gertrud – Ein Totenfest (Regie: Heike Irmert)

29. Januar
Theaterprojekt Nie mehr zurück vor Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Sangerhausen

17. Januar
Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen

16.–18. Januar
Veranstaltungsreihe anlässlich des 65. Geburtstags Einar Schleefs
Alle Veranstaltungen
Veranstaltungsflyer

top

2008

25. Oktober
Führung und Vortrag zum begehbaren Stadtplan von Einar Schleef für Abiturjahrgang 1970 im UNISON-Haus, Sangerhausen

8. Oktober
Vortrag über die Ausstellung Schleef. Der Maler für den Rotary Club Sangerhausen

8. Juli
Führung und Vortrag zum begehbaren Stadtplan von Einar Schleef für Schüler des Theaterprojektes Nie mehr zurück im UNISON-Haus, Sangerhausen

5. Juni
Vortrag zu Person und Schaffen Einar Schleefs vor Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Sangerhausen

26. April
Beteiligung an der Vernissage der Ausstellung Einar Schleef. Der Maler im ehemaligen Karstadt-Kaufhaus, Halle/Saale

24. Mai
Kuratorenführung für Mitglieder des Arbeitskreises von Michael Freitag durch die Ausstellung Einar Schleef. Der Maler.

21. Februar
50-minütiger Fernsehbeitrag über den Einar-Schleef-Arbeitskreis Sangerhausen e.V. bei PUNKTum-Fernsehen

19. Januar
Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen

top

2007

23. Oktober
Offizielle Übergabe des begehbaren Stadtplans im Beisein des Präsidenten des ostdeutschen Sparkassenverbandes, Herrn Holtmann und des Kultusministers von Sachsen-Anhalt, Herrn Prof. Dr. Olbertz

9. Juni
– Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen
– Eröffnung der Dauerausstellung des begehbaren Stadtplans von Einar Schleef in der Aula der alten Geschwister-Scholl-Oberschule (UNISON-Haus), Sangerhausen mit einer Lesung aus Schleefs Erzählband Mooskammer mit Signe Ibbeken (Berlin)
Zur Ausstellung gehört ein Touchscreen, an dem Informationen zum Stadtplan und zu Einar Schleef abgerufen werden können.

top

2006

9. September
Lesung aus Schleefs Roman Gertrud anlässlich des Tags des offenen Denkmals in der ehemaligen Geschwister-Scholl-Oberschule, Sangerhausen

6. September
Vortrag zu Person und Schaffen Einar Schleefs beim Stadtführer-Stammtisch Sangerhausen

  • 11. Februar
    – Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus      Kolditz, Sangerhausen
    – Ausstellungseröffnung Theater für die Republik. Fotoausstellung zu Schleefs Theaterschaffen im Einar-Schleef-Zentrum des Spengler-Museums, Sangerhausen
    – Vortrag von B. K. Tragelehn über seine Zusammenarbeit mit Einar Schleef am Berliner Ensemble

top

2005

26. April
Der Fischer und seine Frau von und mit Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Sangerhausen zu Gast bei den Werkstatt-Tagen der Kinder- und Jugendtheater am Thalia Theater Halle

22. und 23. Januar
Projekt Mooskammer mit:
– Lesung von Texten aus Einar Schleefs Mooskammer
– Lesung von Auszügen aus Das Geheimnis der Mooskammer von Bernhard Hecht
– Vortrag über das Naturschutzgebiet Mooskammer von H. Giebner
– Geführte Wanderung von Sangerhausen zur Mooskammer (Wettelrode)

22. Januar
Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen

21. Januar
Premiere von „Der Fischer und seine Frau“  für Vorschulkinder von und mit Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Sangerhausen in der Aula der Schule.

top

2004

19. Juni – 25. Juli
Ausstellung Einar Schleef – Bilderwelten 1962–1965, Rosarium, Sangerhausen
Zeichnungen und Gemälde (aus dem Privatbesitz von Dr. Götz Altmann), die Einar Schleef während seiner Schulzeit in Sangerhausen schuf.

8. Mai
„Christoph, Einar und die Andern“ wird beim Schülertheatertreffen des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg durch die Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Sangerhausen gezeigt.

20. März
Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen

15.–18. Januar
Festival Schleef-Block I anlässlich des 60. Geburtstags Einar Schleefs, gefördert durch die Bundeskulturstiftung. Schirmherr: Kultusminister Jan-Hendrik Olbertz.
Gezeigt werden:
Christoph, Einar und die Andern, Regie: Katja Schulze und Helmut Küchner
Gertrud – Hamburger Fassung, Regie: Judith Wilske (3 Vorstellungen)
Totentrompeten 1, Thalia-Theater Halle, Regie: Frieder Venus
Das Denkmal, Regie: Armin Petra
Kein schöner Land – Fragment Schleef, Uraufführung, Regie: André Bücker
Lieder aus Inszenierungen von Einar Schleef, Chor Cantica Nova, Trnava (Slowakei)

top

2003

28. Oktober
Buchpremiere Einar Schleef. Werk und Person mit dem Autor Wolfgang Behrens im Spengler-Museum, Sangerhausen. Das Buch ist ein Gemeinschaftsprojekt des Verlags Theater der Zeit und des Einar-Schleef-Arbeitskreises.

26. Oktober
Exkursion zur Ausstellung Einar Schleef. Deutsche Szenen, Stiftung Schloss Neuhardenberg

17. Mai
Eröffnung des „Einar-Schleef-Zentrums“ im Spengler-Museum.
Die 1. Ausstellung „Leben und Werk Einar Schleefs“ dauert bis zum 30.08.2003

25. Januar
– Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen
– Podiumsdiskussion „Schleef und die Musik“ mit Harald Müller und Wolfgang Behrens

top

2002

25. November
Ausstellung des begehbaren Stadtplans von Einar Schleef im Mammutsaal des Spengler-Museums, Sangerhausen

10., 14., 23. November und 2. Dezember
Vortrag „Einar Schleef – Autor und Theatergenie aus Sangerhausen“

3. August
Ausstellungseröffnung Einar Schleef und Sangerhausen, Spengler-Museum, Sangerhausen
Auslage des begehbaren Stadtplans im Mammut-Saal des Spengler Museums
Die Ausstellung dauert bis zum 25.11.2002.

29. Juni
Exkursion zur Ausstellung SCHWARZ ROT GOLD / GLAUBE LIEBE HOFFNUNG. Einar Schleef: Malerei, Text, Fotografie, Theater, Kestner Gesellschaft, Hannover

3. Mai
Beginn des Schülerprojekts „Christoph, Einar und die Andern“ am Geschwister-Scholl-Gymnasium, eine Kooperation zwischen Einar-Schleef-Arbeitskreis und der Schule.
Das vollständig durch Schüler erarbeitete Stück wird zum Auftakt des Festivals „Schleef Block 1“  zweimal aufgeführt.

12. April
– Jahreshauptversammlung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V. im Kaffeehaus Kolditz, Sangerhausen
– Buchvorstellung Einar Schleef. Arbeitsbuch mit Lesung

17. Januar
Gründung des Einar-Schleef-Arbeitskreises Sangerhausen e.V.

top

2001

26. November
Gedenkveranstaltung für Einar Schleef in der Aula der ehemaligen Geschwister-Scholl-Oberschule, Sangerhausen mit Vorträgen und Lesung.

top